Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Volkert Joerss
+4940 606 17 20
Sind Sie auch neugierig? Wissbegierig? Wollen Sie auch wissen, was hinter den Toren passiert? Dann sind Sie hier richtig. Schauen Sie in den Veranstaltungskalender, wohin es demnächst geht. Plätze sind begrenzt. Deshalb vorher anmelden. Wir freuen uns auf Sie.

Nächste Betriebsbesichtigungen

Wir besuchen das Studio Hamburg in Tonndorf 

 am 8. Oktober 2019                                                                                                                                              

Hier entstehen viele Filme für die Kinos und das Fernsehen. Um  ein wenig vom Geschehen dort kennenzulernen, werden wir ca. 2 Stunden fachkundig informiert; Fragen sind natürlich erwünscht. Danach ist in der Filmkantine eine Mittagspause vorgesehen.                                                                                 

Anzahl der Teilnehmer: 30 Personen.

Treffpunkt und Uhrzeit: S-Bahnhof Poppenbüttel um 8:40 Uhr, Abfahrt: 9:00 Uhr. Die Fahrkarten (Einzel- oder Gruppenkarten) sollten rechtzeitig gelöst werden.

Die Kosten für den Besuch mit Führung belaufen sich auf € 1,00 pro Person und sind am S-Bahnhof Poppenbüttel zu zahlen.                                                                                   

Anmeldung: Volkert Joerss , Tel. 040 6061720 oder

0176 48140228                                        

Email: volkert.joerss@web.de

Wir besuchen den Orgelbauer Beckerath  in Tonndorf

am 12. November 2019.

 

Die Orgel, ein komplexes Musikinstrument, besteht aus vielen Einzelgruppen, wie das Gebläse für die Luftversorgung, die Zungen-  und Lippenpfeifen, die Registerpfeifen zum Steuern der Luftströme, die Hand- und Fußtasten, das Gerüst zum Einbau der Baugruppen und vieles mehr. Die Orgel soll alle Töne in den verschiedenen Tonlagen wiedergeben; und das verlangt viel Wissen, Können bei der Fertigstellung und dem Abstimmen der Tonlagen. Ist nun die Orgel technisch perfekt, dann hat der Organist freies Spiel mit seinen Händen und Füßen, alle Töne - hoch oder tief -, abzufordern. Nach Beendigung der ca. 1,5 Stunden dauernden  fachlichen Führung  ist ein Besuch im Restaurant  Studio Hamburg vorgesehen.

 

Teilnehmer: max. 20 Personen                                                                                                                                                                                      

Die  Kosten für den Besuch mit  Führung betragen  € 6,00 pro Person und sind am Bahnhof Poppenbüttel zu zahlen.                                                                                                                                                

Treffpunkt:  S-Bahn Poppenbüttel um  9:10 Uhr, die Fahrkarten sind rechtzeitig zu lösen, Einzel- oder Gruppenkarten,  Abfahrt:  9:30 Uhr.           Anmeldung:      Volkert Joerss,    Tel. 040 6061720  oder  017648140228,                                               

Email: volkert.joerss@web.de