Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Wie und wann sind das Alstertal entstanden?

Vor kurzem erhielt ich von einem auch an der Heimatkunde interessierten Vereinsmitglied das Buch "Das Alstertal" zum Lesen. Dort wird gleich auf Seite 3 beschrieben, wie das schöne Alstertal vor langer Zeit entstanden ist.Wir sprechen von ca. 12.000 vor Christus.

Die Überschrift: Gletscher gestalten das Tal.

Ganz Norddeutschland wurde stark von  von drei Eiszeiten geprägt. Während dieser Zeiten waren ganz Skandinavien und große Teile Norddeutschland von riesigen, mehrer hundert Meter dicken Eisschichten bedeckt. Man konnte zu Fuss nach England gehen. Der Meeresspiegel der Nordsee lag um 120 m tiefer als heute

Die älteste, die Elster Eiszeit in der Zeit von 400.000 bis 320.000 vor Christus machte den Anfang.

Der Saale-Eiszeit: ca. 300.000 bis 125.000 vor Christus reichte bis zu den Mittelgebirgen,  zum Düsseldorfer Raum und nach Amsterdam und hinterlies eine mächtige Grundmoräne ( also eine dicke Schicht aus Gesteins-Geröll).

Die dritte, die Weichsel-Eiszeit dauerte ca. 80.000 bis 12.000 vor Christus, war in der Ausdehnung der Eisschichten schwächer als die vorhergehenden und reichte bis  knapp zum  Hamburger Raum, kam auch mehr vom Osten. Dadurch wurde der Weg frei für die Schmelzwässer zum Westen hin und erste Ausläufer der Alster konnten sich ausbilden. Ausserdem bildete sich davor das Elbe Urstromtal. In der letzten Phase reichte das Eis nur noch bis zur Linie von Wandsbek-Volksdorf-Bergstedt. Das Alstertal mit der Alster nahm das Schmelzwasser der Gletscher auf. Am Rand der Gletscher blieben im Wesentlichen nur körniger nicht sonderlich fruchtbare  Sande - keinem guten Ackerland, wie die nachfolgenden Jahrhunderte der Besiedlung von Poppenbüttel und Sasel gezeigt haben. 

Im Holozän, unserer Neuzeit, geprägt durch eine Warmzeit, bildete sich das heutige Alsteral endgültig aus mit verschiedenen dünnschichtigen Torfen.

(siehe auch die verschiedenen Einträge in Wikipedia zur Elster, Saale und Weichsel-Eis- oder Kaltzeit und die vielen Bildern in Google unter denm Stichwort: Eiszeiten).

Hier noch ein schöne Zeichnung über die verschiedenen Stadien der Erdentwicklung und ihrer geologischen Funde.

20200317