Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Tagesfahrt Flensburg

Diese Fahrt war so cool. Die Tagesfahrt nach Flensburg am 25.7.2019. Warum?

 

1. Wenn man Hamburg an einem heißen Sommertag verlässt und in einem gut klimatisierten Bus zur kühlsten Stadt an diesem Tag in Deutschland eine Tagesfahrt unternimmt.


2. Wenn man über diesen Witz der Flensburg-Brauerei lachen kann:

SIE: Weißt du, wo Plön liegt?

ER: Warum fragst du mich? Du legst doch immer alle Sachen weg.

3. Wenn man eine Stadt besichtigt, in der 1.600 Häuser unter Denkmalschutz stehen. Und was für schöne Häuser darunter sind!
 

4. Wenn man eine aufstrebende Universitätsstadt mit über 10.000 Studenten besucht, die schon im 19 Jahrhundert eine königlich-preußische Seedampfmaschinen- Schule hatte und damit den (damaligen) technischen Fortschritt ankurbelte.
 

5. Das einmalig gelegene Wasserschloss Glücksburg zu besuchen, wenn der Schlossherr anwesend ist (sein Vorfahr war bekannt als Schwiegervater des europäischen Hochadels).
 

6. An der Flensburger Verkehrssünderdatei mit reinem Gewissen vorbeifährt.
 

7. Einen schmackhaften Fischteller bei Hansens Brauerei genießen konnte.
 

8. Eine Flensburger Förde-Fahrt erlebt mit Kaffee und Kuchen und eine frische Brise auf Deck die Haut umweht.
 

9. Man bei 31 Grad Außentemperatur in einem gut gekühlten Bus in Hamburg einfährt.
 

10. Man keinen Stau auf ca. 300 km Autobahnfahrt erlebt.
 

11. Man sicher, gut und zufrieden an einem sonnigen Tag satt, erlebnisreich und heil wieder zu Hause angekommen ist und zufrieden sagen kann: Danke, Ihr lieben Organisatoren der Reise, Frau Lieselotte Schulz und Herr Schreiber, für diese schöne Fahrt und die reibungslose Organisation.

Günther Quaas