Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Flammkuchen

Gut

Schmackhaft, dünn und so vielfältig und für jeden etwas:Die französische Antwort auf die italienische Pizza. Gelungen!.

Günstig

Ich schreibe meinen Favoriten:

1 Flammkuchen zu finden in jedem Supermarkt. Mute machen Ihn auch selbst!

1 Becher Creme fraiche oder saure Sahne (kalorienarme Variante)

2-3 Zwiebeln klein gehackt

1 Hälfte mit Würfelschinken je nach gusto

1 Dose Ananas-Stücke für die süße Variante (aus der Dose)

So schnell geht die Zubereitung:

Flammkuchen auf dem Backblech ausrollen

Mit Creme fraiche bestreichen

1 Hälfte mit Zwiebeln beleben und mit Würfelschinken bestreuen

1 Hälfte mit den abgetropften Ananasstücken belegen.

Alles in den Herd bei 200 Grad Umluft ca. 15 Minuten. Je nach Bräunung. Fertig zum Servieren. Keine 30 Minuten.

Bei meinem letzten Essen fand mein Freund: der bräuchte noch etwas Unterhitze! Unterhitze? Das werde ich einmal probieren. Muss nur noch herausfinden, wie das Symbol "Unterhitze" auf meinem Herd aussieht.

Gesund

Kalorien 760 Kcal
Protein 11 g
     
Vitamin A 2 %
Vitamin B1 40 %
Vitamin B2 19 %
Vitamin B3 15 %
Vitamin B5 11 %
Vitamin B6 25 %
Vitamin B9 24 %
Vitamin B12 15 %
Vitamin D 19 %
Vitamin C 22 %
Vitamin E 10 %
Vitamin K 1 %
     
Calcium 12 %
Magnesium 13 %
Kalium 30 %
Eisen 11 %
Kupfer 55 %
Zink 22 %
Mangan 90 %
Selen 28 %
Jod 8 %

Der Flammkuchen: 

Ein kalorienreicheres Gericht, gut im Geschmack. Arm an Nährstoffen.

Eiweiß: Empfehlung 0,8-2,0g/kg Körpergewicht. Abhängig von Aktivität und Alter.

Vitamine und Mineralien sind angegeben als % der täglichen Bedarfsmenge eines 50+ 

Daraus können Sie die weiteren Speisen planen für eine optimale Nährstoffversorgung pro Tag.

 

 

 

von unserem Mitglied Günther Quaas. Ein Bild vom fertigen Flammkuchen kommt noch. Bisher war mein Hunger immer größer

20210428