Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Kanu-Fahrten auf der Alster

Die Kanufahrt,das sei bekannt,

Ist auf dem Wasser nicht an Land.

Dazu gehört recht viel Geschick-

Und wie man sieht, auch sehr viel Glück!

Denn auf den Wellen gleitet hin-

Schnittig das Boot mit Eigensinn.

Die Pärchen hier ,wollt es nun wagen-

Den Fluß zu zwingen ohne zagen.

Die Dame hinten,der Herr voran-

Greift man zum Paddel mit Elan.

Wie herrlich gleitet man dahin-

Auf Alsterwogen mittendrin.

Wie ist man mit dem Fluß vereint!

Dazu noch warm die Sonne scheint.

Doch plötzlich, ja ganz unverhofft-

So wie das Unglück kommt ja oft!

Da vorne droht die Fahrt zu enden,

Ein Ast frontal, man kann nicht wenden!

Der Herr in voller Gegenwart-

Versucht nach echter Heldenart-

Dem Hindernis rasch auszuweichen,

Die Durchfahrt dennoch zu erreichen!

Er beugt zur Seite sich geschickt,

Fast wäre ihm das auch geglückt!

Doch so ein Kanu schwankt sofort

Und kippt zur Seite an dem Ort.

Und Herr und Dame kippen auch-

In's Alsterwasser bis zum Bauch.

Ja pudelnaß mit Schlick und Sand,

Die schöne Fahrt ihr Ende fand.

 

Und die Moral von der Geschicht:

Fahr Kanu ohne Übung nicht!!

Das Gedicht hat unser Mitglied KS - Sie haben es bestimmt erkannt - verfaßt. Über die Namen der Unglücksraben schweigt der Chronist.

20201001