Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Eine Idee von unserem Mitglied ChrB:  jeden Monat ein neues Gedicht. Von Mitgliedern vorgeschlagen.

 

Schenken

von Joachim Ringelnatz

 

Schenke groß oder klein aber immer gediegen -

wenn die Bedachten die Gaben wiegen.

sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.

Schenke dabei, was in dir wohnt,

an Meingung, Geschmack und Humor,

so daß die eigene Freunde zuvor

dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.

Sei eingedenk, daß dein Geschenk

du selbst bist.e

 

 

 

Geschenk -Gedicht unseres Mitgliedes ChrW.

 

 

Corona Impf und Test- Infos von unseren Vereinsmitgliedern

Impftermine für 70 Plus

Haben Sie schon Post bekommen?

Wie die Gesundheitsbehörde jetzt mitteilt, können sich auch Personen älter als 70 Jahre für Impfungen anmelden: (Quelle hier: (https://www.hamburg.de/corona-impfung/))

Kostenloser Corona-Test

www.116117.de

Sie brauchen einen Termin:

https://eterminservice.de/terminservice

  • clicken sie "Corona-Termin" an
  • Dann "ich habe KEINE Symptome"
  • in den neuen Eingabefeldern  Postleitzahl Ihres Wohnortes und Ihre e-mail Adresse eingeben
  • Sie erhalten eine E-Mail von (in meinem Fall tss2). Sie müssen Ihre e-Mail Adresse bestätigen. Klicken Sie auf den Link
  • Ein Informationsfeld öffnet sich ..sie erhalten eine weitere e-Mail mit einem Vermittlungs-Code für den Test-Termin. Darüber finden Sie den Link zur Termin Buchung.
  • In dem sich dann öffnenden Fenster finden Sie die Adressen der teilnehenden Arztpraxen und Ihre Entfernung zu Ihrem Wohnort.
  • Achtung: die Liste ist nach DATUM sortiert - also welche Termine bieten Praxen heute an. evt. weiter scrollen zum nächsten Tag. Wie sehen die Termin bei welchen Praxen wie aus etc.
  • Falls Fragen bitte anrufen: G. Quaas 692 11 470 oder D. Held 693 01 77

Schritte zur Online Buchung eines Impftermins

grundsätzlich ist das Vorgehen über Impfterminservice.de<http://impfterminservice.de/> wie folgt:

1. Auf Internetseite impfterminservice.de<http://impfterminservice.de/> gehen .
2. Bundesland und gewünschtes Impfzentrum auswählen und bestätigen.
3. Auf „Nein (Anspruch prüfen)“ klicken.
4. Wenn alle aufgeführten Bedingungen zutreffen, dies durch klick auf "Ja, trifft auf mich zu" bestätigen und darunter das Alter in Jahren eingeben. Nun auf "Schnellprüfung durchführen" klicken.
5. eine E-Mail-Adresse und eine Rufnummer zum Empfang einer SMS angeben und mit dem Button "VERMITTLUNGSCODE ANFORDERN" bestätigen. Die Rufnummer muss zwingend eine deutsche Mobilfunknummer sein.
6. Es öffnet sich ein Dialogfeld in dem ein Code eingegeben werden muss.
7. Nun den per SMS erhaltenen Code in das Dialogfeld eingeben. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Bindestrich mit eingegeben wird oder nicht.
8. E-Mail-Postfach prüfen und zwei Impftermine über den Link „TERMINE BUCHEN"  in der E-Mail buchen.

Eine ausführliche Anleitung zum Buchen mittels Internet finden Sie hier: https://www.impfterminservice.de/assets/static/its/Impfterminservice%20-%20Buchungsanleitung_Impflinge.pdf 

(sehr gute und übersichtliche Ausarbeitung)

Ihr Supportteam (Extern) im Auftrag der kv.digital GmbH
www.kv.digital<http://www.kv.digital/>

Von unserem Vereinsmitglied DH. Er hatte sich an die Firma gewandt, die das Programm zur Online Buchung erstellt hat. Herzlichen Dank für die Mühe.

Aktuell gültige Regelung

Fahrservice zum Impfzentrum

Update:

Auf dem letzten Jitsi Meeting berichtete eines unserer Mitglieder: Personen mit Pflegestufe 3,4,5 können sich an das Rote Kreuz wenden. Sie werden kostenlos hin und zurück zum Impfzentrum befördert.

Die Sozialbehörde bezahlt die Taxifahrt zum Impfzentrum und zurück nebst Begleitperson für über 80jährige mit Impftermin, wenn Sie ihn nicht selbständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem eigenen Auto oder einer Begleitperson bewältigen können. Die zu Impfenden müssen bestätigen, dass Sie auf keine andere Weise das Impfzentrum erreichen können.

Teilnehmende Taxi-Unternehmen entnehmen diesem Link: 

Ausserdem muss vorab geprüft werden, ob die Krankenkasse oder ein anderer Träger (z.B. die Pflegeversicherung) die Kosten übernehmen müssen.

Bei individuellen Transportbedürfnissen (Rollstuhl etc.) bitte unter der Tel. Nr. 040 58 44 77 (montags bis Sonntags von 10-16 Uhr ) beim Roten Kreuz buchen.

Datum: 20210308

Quelle: Angebot für mobilitätseingeschränkte Personen – Hamburg zahlt Taxifahrt, wenn Impfzentrum anders nicht erreicht werden kann

AWO Hamburg hilft beim Buchen des Impftermins

Hotline: 0800 - 28 436 28

mehr Informationen auf der Homepage der AWO

Datum: 20210303

20210301