Hier finden Sie uns:

Bürgerverein Sasel-Poppenbüttel

 

Kontakt:

 

Telefon: +49 40 602 81 35

 

E-Mail:

ev@buergerverein-sasel-poppenbuettel.de

 

Auf der Koppel 

Strassenname von 1972

Diese Aufnahme stammt aus dem Jahre 1975. Vom Balkon einer Eigentumswohnung im Erdgeschoss.  Es handelt sich um einen recht großen Wohnblock - in mit für Hamburger Randbezirken untypischen Höhe von bis zu fünf Stockwerken. Man sieht nur den niedrigeren Teil des Wohnkomplexes mit ca. 500 Wohneinheiten, der genau durch eine U-förmig angelegte Strasse erreichbar gemacht wurde. Man sieht kein Auto. Und wenn sie genau hinschauen sehen Sie im Vordergrund Ein Verkehrsschild. Ein Warnschild “Mutter und Kind”. Damals ein Hinweis auf einen nahen Spielplatz.

 Die Gebäude hinten sind hinter einer Wand von Bäumen verschwunden. Die Sicht auf die Strasse ist verschwunden durch einen ca. 2 m hohen Buchenzaun. Das Schild ist immer noch da und ragt aus der Hecke hervor. Gegenüber stehen Häuser. Sie sind Teil einer nicht ganz so 
großen Wohnanlage, die ca. 2 Jahre später gebaut wurde (ca. 300 Wohneinheiten). Und man sieht natürlich auch Autos auf der Strasse parken. Abends ist die Strasse immer voll. 1975 hatten auf der linken freien Rasenfläche noch Pferde geweidet. Daher wohl auch der Name der Strasse. 

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

20190515